Referenzen

Diese Seite wächst und gedeiht! Schauen Sie gerne wieder vorbei. Wir stellen hier laufend weitere Referenzen ein…

Heizen mit Sonne, Holz, Pellets & Hackschnitzeln

Fachwerkhaus mit Atelier: wodtke-Kaminofen Cookie

  • mit Ceranfeld zur Speisenerwärmung
  • Nennwärmeleistung 7 kW
  • Einfaches Heizen ohne Schieber und Klappen bedienen zu müssen Dank der wodtke Air Control Thermoregelung mit automatischer Verbennungsluftführung
  • WS-Scheibenspülung verhindert vorschnelles Verrußen der Sichtscheibe

Einfamilienhaus: Pellet-Zentralheizung

  • KWB Pellet-Heizanlage 15 kW
  • Pufferspeicher 800 l, Boiler 400 l
  • Pelletlager in angrenzendem Lagerraum (ehem. Öltank-Raum)
  • Pelletförderung über Rührwerk und Steigschnecke
  • Thermische Solaranlage (Metro Sol) zur Brauchwassererwärmung (5 qm)

Landwirtschaft: KWB kombinierte Stückholz-/Pelletsfeuerung und Solarkollektoren

  • KWB ClassicFire Typ SF2 18 kW Stückholzheizung mit Flansch für Pelletsfeuerung
  • 35 qm Winkler Solarkollektor Vario Sol E (Indach)
  • Jenni Swiss Solartank (6100 l) mit innenliegendem Boiler (215 l)
  • Waschmaschinen-Vorschaltgerät MS 1002 plus

Obsthof mit Mitarbeiterwohnungen: KWB Hackschnitzelvergaserkessel

  • Hackschnitzelvergaserkessel (KWB 50 kW)
  • Hackschnitzellager / Raumaustragung mit Rührwerk
  • Jenni Pufferspeicher Swiss Solartank 5100 l

Landwirtschaft: KWB Stückholzvergaserkessel und Solarkollektoren

  • Stückholzvergaserkessel (KWB 20 kW)
  • Pufferspeicher 1500 l
  • Solarkollektoren 6 qm Indach

Altbausanierung: Kachelofen und Solarkollektoren

  • 10 qm Solarkollektor (Winklersolar, Indach)
  • Jenni Swiss Solartank (2.640 l Pufferspeicher und 130 l Boiler)
  • Kachelofen (Brunner)

Gasthof mit Ferienwohnung: KWB Stückholzvergaserkessel

  • Stückholzvergaserkessel (KWB 30 kW)
  • Pufferspeicher 2000 l

Zweifamlienhaus: Wassergeführte Zimmeröfen und Solarkollektoren

  • 20 qm Solarkollektor (Indach)
  • Jenni Swiss Solartank (3.930 l Pufferspeicher und 130 l Boiler)
  • In jeder Wohnung ein wassergeführter Ofen als Zusatzheizung (Kachelofen-Einbaugerät Powall Ofka und Zimmerofen Wodtke Giro)

Landwirtschaftlicher Betrieb: Hackschnitzelheizung und Solarkollektoren

  • 12 qm Solarkollektor (Indach)
  • Hackschnitzelheizung KWB Multifire (50 kW)
  • Jenni Swiss Solartank (1.580 l Pufferspeicher und 160 l Boiler)

Warmwasser von der Sonne

Wohnhaus mit Gärtnerei: Solarkollektoren Sonderanfertigung

  • Solarkollektoren 21 qm Indach
  • Sonderanfertigung entlang des Dachfirstes
  • Wärmeüberschuss im Sommer wird zur Erwärmung des Gießwassers verwendet

Altbau: 6 qm Solarkollektoren zur Brauchwasser-Erwärmung

  • 12 qm Solarkollektor (HFK, Indach)
  • Solarspeicher 400 l

Einfamilienhaus: 6 qm Solarkollektoren zur Brauchwasser-Erwärmung Sonderanfertigung

  • 6 qm Solarkollektor (HFK, Indach)
  • Sonderanfertigung hochkant

2-Personen-Haushalt: 6 qm Solarkollektoren zur Brauchwasser-Erwärmung

  • 6 qm Solarkollektor (HFK, Indach)
  • 400 l Boiler

Einfamilienhaus: 6,1 qm Solarkollektoren zur Brauchwasser-Erwärmung

  • 6,1 qm Solarkollektor (HFK, Indach)
  • Solarspeicher 400 l

Sonnenstrom

Einfamilienhaus: Balkonüberdachung 3,9 kWp mit Eigenverbrauch

  • Solarstrom-Anlage mit Eigenverbrauch (3,9 kWp)
  • Fasadenstützen Profi05 von Schletter
  • 15 Module (SF Premium L 260 Wp)
  • Wechselrichter Kostal PIKO 4.2

Einfamilienhaus: 4,7 kWp mit Eigenverbrauch

  • Solarstrom-Anlage mit Eigenverbrauch (4,68 kWp)
  • 18 Module (SF Premium L 260 Wp)
  • Wechselrichter Kostal PIKO 4.2

Einfamilienhaus mit Ferienwohnungen: 25 kWp Solardach anstatt Ziegeldach!

  • Module anstatt Ziegeleindeckung / Indach-Anlage
  • Solarstrom-Anlage mit Eigenverbrauch (25 kWp)
  • Module SF Premium L 250 Wp

EDEKA Einkaufsmarkt: 28,5 kWp mit ca. 98 % Eigenverbrauch!

  • Circa 98 Prozent Eigenverbrauch!
  • Solarstrom-Anlage zum Eigenverbrauch (28,56 kWp)
  • 119 Module (SF Premium L 240 Wp)
  • Wechselrichter 2 Convert 6Tdcs, 1 Convert 8Tdcs, 1 Convert 6 Tdcs

Bürogebäude: 16,4 kWp mit Eigenverbrauch

  • Solarstrom-Anlage zum Eigenverbrauch (16,4 kWp)
  • SF Premium XM black

Zwei Ferienwohnungen direkt am Bodensee: 4,16 kWp mit Eigenverbrauch

  • Solarstrom-Anlage mit Eigenverbrauch (4,16 kWp)
  • 16 Module (SF Premium L 260 Wp)
  • Wechselrichter Kostal PIKO 4.2

Pferdehof mit Ferienwohnungen: 19,7 kWp mit Eigenverbrauch

  • Solarstrom-Anlage mit Eigenverbrauch (4,16 kWp)
  • 16 Module (SF Premium L 260 Wp)
  • Wechselrichter Kostal PIKO 4.2

Gemeindehalle mit Kinderhaus: 21,6 kWp mit Eigenverbrauch

  • Solarstrom-Anlage mit Eigenverbrauch (21,6 kWp)
  • 90 Module (SF Premium L 240 Wp)
  • Wechselrichter 2 Convert 10Tdcs

Sonnenhäuser

Sonnenhaus / Einfamilienhaus: 48 qm Solarkollektoren und wassergeführter Zimmerofen

  • 48 qm Kollektorfläche(Solar-Partner HFK)
  • Jenni Swiss Solartank (9.360 l Pufferspeicher; 160 l innenliegender Boiler)
  • Zusatzheizung bei Bedarf über Powall Kaminofen Phönix (20 kW)

Sonnenhaus am Bodensee / 2-Familienhaus: 48 qm Solarkollektoren und Fernwärme

  • 48 qm Kollektorfläche(Solar-Partner HFK)
  • Jenni Swiss Solartank (9.600 l Pufferspeicher; 160 l innenliegender Boiler)
  • Zusatzheizung bei Bedarf über Fernwärmeleitung vom Hofgebäude