SA 25. September: Watt-Wanderung in Frickingen

Die südlichsten Watt-Wanderungen finden in Frickingen am Bodensee statt! Bei den Energie-Spaziergängen mit Gottfried Grundler geht es jedoch nicht auf Krabben-Suche, sondern Sie erhalten aktuelle Informationen rund um die Erneuerbaren Energien und zu weiteren Aktivitäten der Energiegemeinde Frickingen. Die Watt-Wanderungen 2021 finden an folgenden Terminen statt:  FR 21. Mai 2021 (entfällt coronabedingt) SA 24. Juli…

Radeln für den Klimaschutz und den EinDollarBrille e.V.: Team Sonnenenergie fährt 1.200 Euro Spende ein

Unser Team Sonnenenergie ist in den 3 Wochen „Stadtradeln“ beeindruckende 11.962 km gestrampelt! Wir bedanken uns herzlich für den Einsatz bei allen 41 Mit-Radlern. Wie angekündigt haben wir pro gefahrenem Kilometer 10 Cent und somit 1.200 € an den EinDollarBrille e.V. gespendet. Eine Brille und dadurch richtig sehen können, einem Beruf nachgehen können, zur Schule…

Weiterbetrieb von Ü-20 Photovoltaik-Anlagen

Möglichkeiten nach Beendigung der EEG-Förderung Waren Sie auch bei den Pionieren der Solarstrom-Energieerzeuger? Dann endet für Ihre Anlage in diesem oder den nächsten Jahren die Zahlung der EEG-Einspeisevergütung. Mit der am 1.1.2021 in Kraft getretenen EEG-Novelle hat der Gesetzgeber die Weichen für einen Weiterbetrieb gestellt. Verschiedene Möglichkeiten stehen für die Betreiber zur Wahl. In der Broschüre…

Ab 1.1.21: Bis zu 55 % Förderung für Ihre neue Heizung!

Mit der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wird die energetische Gebäudeförderung des Bundes neu aufgesetzt. Dabei werden die bisher laufenden einzelnen Förderprogramme zusammengefasst und nochmals mit höheren Förderkonditionen ausgestattet. Weitere Informationen: Hier geht´s zum Förderprogramm im Überblick Ihr Eigenheim, Ihr Unternehmen oder Ihre Kommune soll energieeffizienter werden? Dann informieren Sie sich jetzt über attraktive…

CO2-Bepreisung: Ein Sanierungsgrund mehr

Welche Mehrkosten kommen auf Hauseigentümer zu? Je nach Szenario könnten es bis zu 25.000 Euro Mehrkosten in 20 Jahren sein. Erneuerbare Energien und Dämmungen werden durch den CO2-Preis noch einmal attraktiver… WEITERLESEN (Artikel in der Fachzeitschrift haustec) Mögliche Szenarien für CO2-Zusatzkosten in den nächsten 20 Jahren… Bsp.: 150qm-Haus mit schlechtem Energiestandard und 3.000 Liter Heizölverbrauch/Jahr

Achtung! Am 31. Januar endet die Meldefrist im Marktstammdatenregister

Das Register soll einen Überblick über alle Erneuerbare-Energien-Anlagen in Deutschland ermöglichen, weshalb auch bereits existierende erfasst werden. Das heißt für Sie: Auch wenn Sie Ihre Photovoltaikanlage bereits bei der Bundesnetzagentur gemeldet hatten, müssen Sie diese nochmals beim MaStR melden. >>> Als 1. Schritt schauen Sie sich bitte die Videoanleitung an.<<< Die für die Registrierung notwendigen Daten finden…

Schenken Sie sinnvoll und nachhaltig!

„Kleine Gase – Große Wirkung“ von David Selles und Christian Serrer. Den Bestseller zum Klimawandel erhalten Sie auch bei uns in der Geschäftsstelle (5 €). Zum Inhalt: Zwei Studenten erklären mit kurzen Texten, anschaulichen Grafiken und der Unterstützung von über 100 Wissenschaftlern die Ursachen und Folgen des Klimawandels. Wichtige Fakten kurz, anschaulich und verständlich erklärt.…

Bedeutung der Solarenergie um das Dreifache unterschätzt

Eine neue MCC-Studie zeigt: Das Wachstum der Photovoltaik ist bisher von den Modellergebnissen des Weltklimarats IPCC erheblich unterschätzt worden. Die Kosten sind zuletzt deutlich schneller gesunken und der Ausbau wesentlich schneller vorangeschritten als selbst die optimistischsten Modelle angenommen haben. Eine neue Studie unter Leitung des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC)…

Sehr sehenswerte Bundespressekonferenz zu mehr Klimaschutz

Gemeinsame Pressekonferenz der beiden Initiativen „Scientists for future“ und „Friday for future“. Mittlerweile haben 23.000 Wissenschaftler (D, CH, A) die Stellungnahme zu den Protesten für mehr Klimaschutz unterzeichnet!   >> Anschauen >> Link weiterleiten >> eigenes Handeln überdenken >> Aktionen unterstützen….   …denn: „Wer verstanden hat und nicht handelt, der hat nicht verstanden!“ Josef Jenni…