Details

14.02.2021

CO2-Bepreisung: Ein Sanierungsgrund mehr

Welche Mehrkosten kommen auf Hauseigentümer zu? Je nach Szenario könnten es bis zu 25.000 Euro Mehrkosten in 20 Jahren sein. Erneuerbare Energien und Dämmungen werden durch den CO2-Preis noch einmal attraktiver...

 

WEITERLESEN (Artikel in der Fachzeitschrift haustec)

 

Mögliche Szenarien für CO2-Zusatzkosten in den nächsten 20 Jahren…

Bsp.: 150qm-Haus mit schlechtem Energiestandard und 3.000 Liter Heizölverbrauch/Jahr

 

CO2 – Abgabe (pro Tonne CO2)

Mögliche Zusatzkosten
in 20 Jahren

Szenario 1:

Anstieg (2020-2025) von 25 € - 55 € ist bereits festgelegt; danach konstant
auf 55 € bleibend

6.500 €

Szenario 2:

Steigend auf 100 € bis 2030, danach konstant

15.000 €

Szenario 3:

Steigend auf 195 € (wie vom Umweltbundesamt empfohlen)

25.000 €

èExperten halten die Szenarien 2 und 3 für eher wahrscheinlich. (Angaben ohne Gewähr)